Warenausgabe startet in neuem Umfeld

Pünktlich am 4. Dezember 2019 um 12:20 Uhr startet die erste Warenausgabe in der neuen Tafelhalle an der Geschwister-Scholl-Straße.

Die neuen Räumlichkeiten der Tafel Lüdinghausen kamen bei den Kunden gut an.
„Hell und freundlich, alles ist großzügiger im Raumangebot, es ist einfach schön bei euch geworden“, so oder ähnlich äußerten sich einige Kunden am ersten Ausgabetag der Tafel Lüdinghausen über die neue Unterkunft in der Geschwister-Scholl-Straße.
In der Tat erleben Kunden und Mitarbeiter nun eine größere Bewegungsfreiheit gegenüber den alten Verkaufshalle. Das zeigt sich z.B. am größeren Platzangebot an der neuen Verkaufstheke, aber auch das Rausgehen mit beladenen Taschen nach dem Einkauf ist nun ohne gegenseitiges Anecken möglich.
Für die Tafelmitarbeiter bedeuten zwar der größere Verkaufsraum etwas mehr Laufarbeit, andererseits bietet die erweiterte Regalfront Platz zum Ausstellen der gesamten Ware für die jeweilige Gruppe. Es muss also zwischendurch kein Nachschub mehr aus dem Nachbarraum geholt werden, alles was ausgegeben werden kann, ist vorhanden. Auch wenn sich manche Abläufe und Handgriffe erst noch mit der Zeit einspielen müssen, kann insgesamt von einem gelungenem Start gesprochen werden.

Warenausgabe in neuem, freundlichen Umfeld
Der neue einladende Eingangsbereich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen