Struckmitglieder zu Besuch bei der Tafel

Sieben Mitglieder der Interessengemeinschaft Struck besuchten am 17. Dezember die Lüdinghauser Tafel. Geführt von den Vorstandmitgliedern Anni Pröbsting, Gisela Henke, Karl Westrup und Bruno Bierschenk sowie Eckehard Henke machten sich die Struckler ein Bild von der neuen Tafelhalle. Das Interesse der Besucher an den Räumlichkeiten war dabei groß, was auch einen besonderen Grund hatte: einige von Ihnen hatten bereits vor zehn Jahren Hand angelegt bei der Errichtung der ersten Tafelhalle an der Alten Valve und erkannten nun auch wiederverwendete Bauelemente wie z.B. Stellwände wieder. Nach ausführlichen Informationen zu Arbeitsabläufen und aktuellen Kundenzahlen wurde bei einer Tasse Kaffee zwischen den neuen Bauteammitgliedern Karl Westrup und Eckehard Henke und den damaligen aktiven Handwerkern weiter gefachsimpelt.

Bei der herzlichen Verabschiedung überreichten die Gäste dann eine sehr schön gestaltet und getextete Glückwunschkarte zusammen mit einer Geldspende an die Tafel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen