Herzlich willkommen bei der Tafel Lüdinghausen

Wir helfen bedürftigen Menschen, indem wir Lebensmittel sammeln, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr verkauft werden. Im Anschluss verteilen wir die Nahrungsmittel und Waren des täglichen Bedarfs an jeden, der seine Hilfsbedürftigkeit nachweisen kann, unabhängig von Nationalität, Religion oder politischer Einstellung.

Die Tafel Lüdinghausen wurde auf Initiative der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde im Jahre 2007 ins Leben gerufen. Wir sind, wie alle ca. 934 Tafeln in Deutschland, dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. angeschlossen.

Aktuelles

Spenden vom Reisebüro Peters

Mit herzlichen Grüßen des Reisebüros Peters erreichte uns folgende Spende: „Wie in jedem Jahr hatten wir auch 2024 unser 2-tägiges Frühlingsfest. Am 09.03. und 10.03.24

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten

Die Tafel Lüdinghausen wünschtallen Kunden, Lieferanten und Sponsoren eingesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes Neues Jahr 2024. Die Weihnachtsausgabe erfolgt am18. Dezember 2023. Im neuen Jahr

Weiterlesen »

SOCIAL DAY 2023

Helmig & Partner Olfen – SOCIAL DAY 2023 bei der Tafel Lüdinghausen Am Mittwoch, 20. September 2023 haben 6 Mitarbeitende im Rahmen des Social Days

Weiterlesen »

Unsere Ausgabestellen sind wöchentlich in Lüdinghausen dienstags und mittwochs und in Olfen donnerstags geöffnet.
Die genauen Ausgabezeiten können der Seite “Für unsere Kunden” entnommen werden.

Das Leitbild der Tafeln in Deutschland

Wir stehen dafür ein, dass sich unser Handeln an den Werten Nachhaltigkeit, Humanität, Gerechtigkeit, Teilhabe und sozialer Verantwortung ausrichtet:

Soziale Verantwortung

Tafeln übernehmen durch ihr Handeln soziale Verantwortung
und erinnern die Gesellschaft an ihre Verpflichtung gegenüber bedürftigen und ausgegrenzten Menschen.

Gerechtigkeit
und Teilhabe

Jeder Mensch soll Chancen zur persönlichen, kulturellen,
sozialen, schulischen und beruflichen Entfaltung erhalten.


Humanität

Jedem bedürftigen Menschen wird, unabhängig von seiner Herkunft, seinen Möglichkeiten und Grenzen, mit Respekt begegnet; seine Würde wird geachtet.

 
Nachhaltigkeit

Lebensmittel werden unter großem Aufwand produziert. Lebensmittel sind wertvoll. Und wir treten dafür ein, dass die Vernichtung von Lebensmitteln vermieden wird:
„Essen, wo es hingehört“.